Unser Verein beim Maischützenumzug

Vom 28.04 bis zum 1.5. fand das 628. Maiabendfest der Bochumer Maiabendgesellschaft 1388 e.V. statt. Für unseren Verein gab es dabei eine Premiere, denn wir haben am Festumzug am 30.04 mit insgesamt 50 Personen teilgenommen.

Der Umzug verlief über eine ca. 2 km lange Strecke vom Zirkusplatz an der Castroper Str. bis zum Bochumer Boulevard. Der Wetterbericht prognostizierte Ungutes, doch zum Mittag hin klarte es auf und bei Sonnenschein konnte die Truppe losziehen. Die 20 Erwachsenen und 30 Kinder wurden von zwei Rasentraktoren begleitet, wovon einer unsere neu umgestaltete Minilaube zog.

Ausgerüstet mit mehreren Tausend Wurfmaterialien verteilte wir nicht nur Spaß und Freude, sondern auch jede Menge Süßigkeiten. Für Einheitlichkeit sorgten auch die eigens für den Umzug gestalteten T-Shirt, die vom Hannibal Center gesponsert worden sind.

Für uns alle war es eine neue Erfahrung, aber für den Nachwuchs, waren dieser Tag etwas ganz besonders. Sie haben durch die Mitgestaltung und Mitwirkung neue Lebenserfahrung gewonnen. Hierbei einen Gruß für die rege Teilnahme der Cruismannschule.

Unser Vorsitzender Manfred Arnold fasst den Tag zusammen:“ Es war für alle herrlich und wir hatten viel Spaß. Für die Zuschauer war die Teilnahme eines Schrebergartenvereins etwas vollkommen Neues. Wir wurden positiv aufgenommen und haben jede Menge positives Feedback bekommen. Wir sind uns alle zusammen einig, dass diese Veranstaltung im nächsten Jahr wiederholt werden soll.“