Gartentipps für September

1. Pflanzungen von : Blumenzwiebeln, Obstgehölze und Immergrün ( ab ca.Mitte September ).

2. Neu gepflanzte Pflanzen bei Trockenheit regelmäßig wässern.

3. Rasenansaat bis Mitte September möglich.

4. Letzte Düngung im Jahr vornehmen.

5. Stauden, die stark versamen ( z.B. Margeriten ), bei auf den Boden zurückschneiden, wenn die Vermehrung eingedämmt werden soll. Andere Stauden können bis zum Frühjahr ohne Rückschnitt stehen bleiben. Gehölzschnitt : z.B. Gartenhibiskus ( Spätsommer ) und Weigelie ( Herbst )

6. Obsternte

7. Schutz vor erste Nachtfröste : Gemüse u.a. bei Bedarf mit Folie oder Vlies schützen.