Unser geschmückter Weihnachtsbaum

„Da steht er nun im vollen Glanz!


Nach einem tollen Nachmittag mit Groß und Klein, Alt und Jung von Nah und Fern mit viel Gesang und bunten Treiben wurde gegessen und getrunken und der Baumschmuck fertig gebastelt und aufgehängt. Nach einer Führung durch den Bienengarten kam der Nikolaus dazu verteilte kleine Süßigkeiten und Obst, wie damals vor vielen hundert Jahren, als die Bauern und ihre Kinder die geputzten Schuhe vor der Türe stehen ließen. Es konnten auch kleine selbst hergestellte Waren für die Weihnachtszeit als kleine Geschenke erworben werden. Getränke und Speisen wurden gereicht. Die kleinsten durften sich ein Teelicht aus Bienenwachs selber gießen und mit nach Hause nehmen.


Olaf Sett, 1. Vorsitzender, in Zusammenarbeit mit „Honig von vor Ort“ und der Kreativ Gruppe

Traditioneller Weihnachtsbaum aufgestellt

Am heutigen Samstag haben wir unseren traditionellen Weihnachtsbaum aufgestellt. Der 6m große Baum aus dem Sauerland wurde eigens dafür bestellt.
Wie jedes Jahr haben unsere Mitglieder:innen für die Beleuchtung und Schmuck gesorgt.
Beim gemütlichen Ausklang am Feuer und Glühwein kamen alle nochmals zusammen und freuten sich über aktives Vereinsleben.
Unser zweiter Vorsitzender Manfred Arnold sagte dazu: „ Es ist für unseren Verein sehr wichtig, solche Tradition weiter fort leben zu lassen, auch der neue 2.Vorstand, der demnächst gewählt werden soll, sollte daran festhalten an.“