Schrotschusskrankheit an Kirchlorbeer

 

Schrotschusskrankheit
Bildquelle: Andres Vietmeier Landwirtschaftskammer NRW

Bei einem Befall mit der Schrotschusskrankheit (Stigmina carpophila) bilden sich an den Blättern von Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus) runde bis ovale, karminrote bis bräunliche Flecken. Später trennt sich das braune Gewebe scharf vom gesunden ab und fällt heraus, so dass typische schrotschussartige Löcher entstehen. Read more